Damit das Besondere besonders bleibt - die Patenschaften

Damit das Besondere besonders bleibt - die Patenschaften

Mit drei einfachen Schritten zur Orgelpatenschaft!

 

Nebenstehend sehen Sie alle Patenschaften der Orgel grafisch dargestellt. Jedes Kästchen steht für eine Patenschaft. Bereits vergebene Patenschaften sind blau markiert.

Die aktuelle Übersicht können Sie hier für Ihre Auswahl und für Ihre Unterlagen herunterladen.

 

Schritt 1:

Laden Sie Ihre Patenschaftserklärung (PDF) herunter. Drucken Sie die Patenschaftserklärung (Blatt 2) aus.

 

Schritt 2:

In der Tabelle sehen Sie alle Oktaven der Orgel und die Pfeifen des neuen Oboen-Registers grafisch dargestellt. Jedes Kästchen steht für eine Patenschaft, die Farbcodierung zeigt Ihnen den Wert der Patenschaft bzw. die Höhe der Spende an. Bereits bepatete Pfeifen sind blau markiert. Wählen Sie nun Ihre gewünschte(n) Patenschaft(en) aus und kreuzen Sie die Felder entsprechend an.

 

Schritt 3:

Schicken Sie uns die Patenschaftserklärung oder geben Sie sie in einem unserer Gemeindebüros ab. Den Betrag der Patenschaft überweisen Sie uns auf das in der Patenschaftserklärung genannte Konto.

Sollte Ihre Auswahl bereits bepatet sein setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Zur Bestätigung Ihrer Patenschaft erhalten Sie Ihre Patenschaftsurkunde über die von Ihnen ausgewählten Patenschaften und eine steuerwirksame Zuwendungsbestätigung.