Gottesdienste und Gottesdienstplan

Unsere Gottesdienste sind uns Quelle der Kraft und Inspiration, der Ermutigung und des Trostes. Am Sonntag feiern wir in der Regel jeweils einen Hauptgottesdienst in jeder unserer beiden Kirchen - am Morgen in der Gedächtniskirche und am Abend in der Rosenbergkirche.

 

 

Musik im Gottesdienst

Eine besondere Rolle spielt die Musik in unseren Gottesdiensten, vor allem in den Festzeiten wie Advent und Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Immer wieder bereichern Figuralchor, der Chor der Johannes- und Rosenbergkirche, die beiden Posaunenchöre und die GedächtnisVielharmonie musikalisch die Gottesdienste.

Näheres erfahren Sie >hier

Sich einstimmen

Im neuen Jahr haben wir ein neues Angebot in Rosenberg.

 

Jeweils am ersten Sonntag im Monat gibt es vor dem Gottesdienst in Rosenberg die Gelegenheit zum „Vorglühen“. D.h. wir bieten eine Stunde vor dem Gottesdienst – im Sommer also ab 17.00 Uhr, im Winter ab 16.00 Uhr – Kuchen und Getränke im Bistro an. In gelöster Atmosphäre glühen“ wir dann geistig und geistlich voraus in Erwartung der Predigt und des Gottesdienstes.

 

Der erste Termin ist der 5. Februar 2017.

Für das Team: Edith Weiler