Gottesdienst am 1. Weihnachtstag

1. Weihnachtstag, 25. Dezember | 17 Uhr | Rosenbergkirche

Dem Liederdichter Paul Gerhardt gelingt es in seinen Liedern, den Glauben als eine innere Bewegung zu verstehen, auf diese Weise gibt er ihm eine sinnliche Gestalt.

 

„Ich steh an deiner Krippen hier“ (EG 37). Dieses Lied lebt vom Ich und Du. Die Sänger stehen an der Krippe des Gotteskindes und werden in das Weihnachtwunder hineingestellt.

Dieses Lied soll im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen.