Abschied von Saiko Suzuki

Absolut zuverlässig, ausgesprochen freundlich und sehr engagiert – so haben wir Saiko Suzuki als Organistin der Gedächtniskirche kennen und schätzen gelernt. Nun müssen wir uns leider von ihr verabschieden, denn sie hat eine attraktive Stelle als Organistin und Chorleiterin in der Evangelischen Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim angeboten bekommen. Ein solches Ange- bot bekommt man nicht jeden Tag und so wird Saiko Suzuki zum 1. Oktober 2017 die Stelle wechseln. Wir freuen uns sehr für sie, doch gleichzeitig schmerzt uns der Abschied.

Saiko Suzuki hat sich mit viel Herzblut weit über ihren Dienstauftrag hinaus für die Kirchenmusik an der Gedächtniskirche engagiert. Für die Renovierung der Orgel hat sie sich mit hohem persönlichem Einsatz sowohl durch Benefiz-Konzerte als auch durch Akquise von Orgelpatenschaften stark gemacht. Viele ehrenamtliche Stunden hat sie in die Organisation der Abendmusiken an der Gedächtniskirche investiert. Als Begleiterin an der Orgel oder am Klavier in Konzerten und Gottesdiensten wurde sie von allen Musizierenden in unserer Gemeinde sehr geschätzt!

Im Gottesdienst in der Gedächtniskirche am 24. September möchten wir Saiko Suzuki für ihr tolles Engagement ganz herzlich Danke sagen und ihr für die Zukunft alles Gute wünschen! Wir werden sie sehr vermissen!

 

 

 

 

 

Abschiedskonzert von Saiko Suzuki

Musik und Texte zum Erntedank

Samstag, 7. Oktober | 19 Uhr | Gedächtniskirche

Auch in diesem Jahr wollen wir schon am Vorabend auf das Erntedankfest einstimmen. Am Samstag, 7. Oktober, hören Sie herbstliche Lesungen und festliche Musik in der Gedächtniskirche. Die Ausführenden sind Thorsten Hohensee (Oboe), Saiko Suzuki (Orgel) und Astrid Riehle (Lesungen).

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.