Seelsorge und Beratung

Das Leben kann durch große und kleine Krisen erschüttert werden. Was einem heute noch vertraut und selbstverständlich erscheint, kann durch eine Krankheit, den Verlust eines Angehörigen, eine Suchterkrankung oder einfach durch eine Zeit der Einsamkeit mit einem Mal existentiell in Frage gestellt sein.

Schon seit  jeher ist eine zentrale Aufgabe der Kirche, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten, zu beraten sowie für sie in den verschiedensten Lebensphasen da zu sein. Die Seelsorge gehört deswegen   zu den Kernaufgaben im Pfarramt. Pfarrerinnen und Pfarrer der Gedächtnis- und Rosenberggemeinde möchten Ihnen in schweren Lebenssituationen ein Gegenüber sein, Trost spenden und Orientierung geben. Durch ihre Ordination sind sie an das Beichtgeheimnis gebunden. Das garantiert absolute Vertraulichkeit.

 

Die Pfarerinnen und Pfarrer unserer Gemeinde und die entsprechenden Seelsorgebezirke finden Sie  >hier

 

Neben der Möglichkeit zur Seelsorge in unserer Gemeinde gibt es ein differenziertes Angebot von Beratungsstellen und besonderen Seelsorgediensten, um den unterschiedlichen Lebenssituationen gerecht zu werden.

So können Sie sich rund um die Uhr telefonisch an die Telefonseelsorge wenden.

Sie erreichen die Evang. Telefonseelsorge Stuttgart unter den Rufnummern:  0800 / 11 10 111 oder 0800 / 11 10 222 (für den Anrufenden kostenlos)