Die Gedächtniskirche glänzt wieder von innen.

Das Parkett leuchtet, die Orgel ist neu gestimmt und auch die Taufkapelle hat ihren weißen Glanz wieder zurück!

Vielen Dank an unsere Mesnerin Frau Soder, die die Kirche für den ersten Gottesdienst am 7. Juni nach den Renovierungsarbeiten schnell hergerichtet hat.