OPFER UND SPENDEN: TROTZ ALLEDEM

In den letzten Wochen konnten unsere Gemeinden weder eigene Opfer einsammeln noch Projekte der Landeskirche mittragen. Schön, wenn Sie Ihre Kirche weiter unterstützen! Neben Ihrer Gabe in die Opferbüchse können Sie Ihre Spende auf eines der  Konten überweisen oder persönlich in einem Briefkuvert überreichen. Wenn Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

 

Wenn Sie Ihre Gemeinde direkt unterstützen möchten, dann vermerken Sie neben dem Namen der Gemeinde bitte: „Spende kirchliche Zwecke“.

Zu den Projekten, die unsere Kirchengemeinden durch eigenen Beschluss unterstützen, zählt das „Projekt Weltmission“. Hilfen gehen an die beiden afrikanischen Kirchen, mit denen besondere Beziehungen bestehen. Für die Waldkirchengemeinde ist  das die Presbyterian Church of Ghana; für die Gedächtnis- und Rosenberg-Gemeinde die Presbyterian Church of Cameroon.

Hier vermerken Sie neben dem Namen der Kirchengemeinde das Stichwort „Projekt Weltmission“

 

Wenn Sie ein landeskirchliches Opfer unterstützen möchten, dann vermerken Sie neben dem Namen der Gemeinde bitte das Projekt. Besonders nennen wir ein zurückliegendes und ein bevorstehend

10. April | Karfreitag | Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ (Diakonisches Werk)

31. Mai | Pfingstsonntag: Opfer für aktuelle Notstände

 

MaiGabe in der Gedächtnis- und Rosenberggemeinde

Wir sind dankbar für die bereits eingegangenen Spenden im Rahmen der MaiGabe. Und weil wir ja noch Mai haben, hier nochmals die Qual der Wahl:

MaiGabe 1: für die Kirchenmusik

MaiGabe 2: für den Aufbau einer Jungschar

MaiGabe 3: für die Ausbildung von Trainees unter Jugendlichen

MaiGabe 4: für Unerwartetes und Überraschungen

 

GEDÄCHTNIS- UND ROSENBERGKIRCHENGEMEINDE

BW-Bank, IBAN: DE96 6005 0101 0002 9150 21

Bitte angeben: „RT 129 Gedächtnis-Rosenberg“  + Verwendungszweck

 

WALDKIRCHENGEMEINDE

 BW-Bank, IBAN DE96 6005 0101 0002 9150 21

Bitte angeben: „RT 127 Waldkirche“+ Verwendungszweck