Kammermusikabend

Sonntag, 16. Februar | 17 Uhr | Rosenbergkirche

 

Werke von F. Mendelssohn-Bartholdy, Clara Schumann, Arvo Pärt, Lili Boulanger und L.v. Beethoven

Dorothea Knell, Violine und Franziska Stadler, Flügel

 

Würde man die Lebensdaten der Komponisten aneinanderreihen, so ergäbe sich ein fast nahtloser Übergang von einer Musikepoche zur anderen. Die Interpretinnen, beide Meisterinnen ihres Faches, verstehen es perfekt, die Besonderheiten jeder Epoche musikalisch eindrucksvoll hervorzuheben. Und vielleicht gelingt es ja, mit dem Stück von Lili Boulanger tatsächlich den Winter zu vertreiben und den Frühling herbei zu musizieren.

 

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.