Tastenzauber - Eine musikalische Weltreise auf dem Akkordeon

© www.alexandre bytchkow.de

Sonntag, 13. Oktober | 18.30 Uhr | Johanneskirche

 

Alexander Bytchkov (Akkordeon)

Werke und Bearbeitungen von J. S. Bach, D. Scarlatti, A. Vivaldi,

F. Schubert, A. Piazzolla, und virtuose Akkordeon-Musik

 

Alexandre Bytchkov entführt den Zuhörer in unterschiedlichste Musikwelten und entfacht auf dem Akkordeon ein wahres Feuerwerk mit hohem künstlerischem Anspruch. Musik, die unter die Haut geht und die man noch lange in seinem Herzen mit sich trägt. Der Künstler stammt aus Sankt Petersburg (Russland) und lebt mit seiner Familie seit einigen Jahren in Mainz. Innerhalb kurzer Zeit hat er sich auch in Deutschland einen Namen als herausragender Musiker gemacht.

 

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten