Herzliche Einladung zum Konzert des Figuralchors!

Am Sonntag, 18. November und 18 Uhr bringt der Figuralchor Mendelsons Oratorium Paulus in der Gedächtniskirche zur Aufführung. Hierzu wird herzlich eingeladen.
Karten im Vorverkauf zu 14 € (Schüler und Studenten 9 €) bei Frau Soder
oder über kartenreservierung-paulus@plonerweb.net.

Figuralchorkonzert Felix Mendelssohn Bartholdy – „Paulus“

Sonntag, 18. November | 18 Uhr | Gedächtniskirche

 

Fast 200 Jahre alt ist Mendelssohns Oratorium „Paulus“ und berührt Zuhörer und Ausführende nach wie vor zutiefst. In hochdramatischen musikalischen Tableaus schildert der Komponist die Lebensgeschichte des bekehrten Märtyrers und Apostels: Seinen Werdegang vom Saulus zum Paulus, die Erscheinung Christi im Damaskuserlebnis und die Arbeit als Missionar und die damit verbundenen Gefahren.

Robert Schumann lobte 1837 im Jahr der Uraufführung in der ‚Neuen Zeitschrift für Musik‘ insbesondere „die tiefreligiöse Gesinnung, die sich überall ausspricht“ und „all das Musikalisch-Meisterlich-Getroffene“ sowie „diese Vermählung des Wortes mit dem Ton […], die Anmut, die über das Ganze wie hingehaucht ist, diese Frische, dieses unauslöschliche Kolorit in der Instrumentation des vollkommen ausgebildeten Stiles“.

 

Mitwirkende

Isabelle Müller-Cant, Sopran;

Jürgen Ochs, Tenor

Thomas Scharr, Bass

Figuralchor der Gedächtniskirche Stuttgart

Kammerphilharmonie Mannheim

Leitung: Alexander Burda

 

Karten zu 17 € (Schüler und Studenten 12 €) an der Abendkasse

und zu 14 € (ermäßigt 9 €) im Vorverkauf über das Gemeindebüro der Gedächtniskirche (22451115) oder die SKS Russ (1635321).