Meditation in Rosenberg

Zum sechsten, leider auch zum letzten Mal, bietet Pfarrerin Astrid Riehle bis Ende April ihre Montagsmeditation nach dem Modell der "christlichen Exerzitien im Alltag" an. Der Einführungsabend findet am Montag, 18. Februar um 19.15 Uhr im Rosenbergzentrum statt.

Kurs für christliche Meditation „Leben aus Passion“

© Astrid Riehle

Zum sechsten Mal findet währen der Fastenzeit im Rosenbergzentrum ein 5-wöchiger Kurs in christlicher Meditation statt. Er wird nach dem Modell der „Exerzitien im Alltag“ durchgeführt.

Die Teilnehmenden treffen sich einmal pro Woche zur gemeinsamenMeditation und zum Austausch. Die vertiefenden Meditationen finden während der 5 Wochen zu Hause statt. Täglich sollten 30 Minuten Zeit dafür sein. Wöchentliche Anleitung und Impulse stehen in diesem Jahr unter der Überschrift  „Leben aus Passion“. Die Leidenserfahrungen Jesu fordern heraus, Liebe und ihre Beziehung zum Leiden zu betrachten und sich den Schattenseiten des Lebens und der Welt zu stellen und Gott darin zu suchen. Bibelworte, Texte aus alter und neuerer Literatur und Bilder führen ins meditative Beten. Meditation, Körpergebet und Achtsamkeitsübungen gehören zu diesem Weg.

 

Der Einführungsabend sollte besucht werden:

Montag, 18. Februar | 19.15 Uhr | Rosenbergzentrum

 

Weitere Gruppenabende jeweils montags von 19.15 bis 21 Uhr:

11.03. | 18.03. | 25.03. | 01.04. | 08.04. | 15.04.2019

 

Ort: Rosenbergzentrum, Rosenbergstr. 92, 70174 Stuttgart

 

Kostenbeitrag: 20,00 €

 

Leitung, Informationen und Anmeldung:

 

Astrid Riehle, Pfarrerin, Exerzitienleitung, Tel.: 0711/20 68 301,

Mail: astrid.riehledontospamme@gowaway.elkw.de

 

Sabine Löw, Pfarrerin, Exerzitienleitung i.A.,Tel.: 0711/6365641,

Mail: sabine.loewdontospamme@gowaway.elkw.de

 

Download Einladungsflyer