Christian Schick – 50 Jahre Diakon

© Anke Müller

Im Juli 2019 wurden auf der Karlshöhe Ludwigsburg zahlreiche Diakone geehrt, die dort ihre Ausbildung gemacht haben und jetzt einen runden „Geburtstag“ ihrer Tätigkeit feiern. Einer von ihnen ist Christian Schick. Vor 50 Jahren wurde er als Diakon vereidigt.

Über verschiedene Stationen kam er 1992 zur damaligen Rosenbergkirchengemeinde und hat sich über viele Jahre um alle Belange der Seniorenarbeit gekümmert. Er hat nichts ausgelassen: von der Betreuung der „Runden“ (Mittwochstreff, Abend der Begegnung), der Organisation des Besuchsdienstes, der Betreuung von „Sonntags-nicht-allein“, der Waldheimarbeit und der diakonischen Dienstgruppe bis hin zur Mitarbeit bei der Vesperkirche und vieles andere mehr. Und nicht genug. Nach Eintritt in den Ruhestand ist er unruhig geblieben und immer noch diakonisch für die Gemeinde unterwegs: mit der Organisation des Wanderteams, der Durchführung von Ausflügen und bis vor 4 Jahren mit der Betreuung der Seniorenfreizeiten.

Er möchte weiter aktiv bleiben, gerne auch das 60-Jahr-Jubiläum erleben. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und Gottes Geleit auf diesem Weg und danken herzlich für die aufopferungsvollen Dienste in seiner langen Schaffenszeit. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Achim Weiler