Gut leben und Wandern

Eine Gruppe Interessierter des Forums "Gut leben und alt werden im Stuttgarter Westen" bereitet Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung vor.

 

Wir laden Sie herzlich ein, auf Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung der Natur nahe zu sein. Für unterwegs nehmen Sie bitte Getränke und Verpflegung mit. Eine Einkehr ist in der Regel erst am Ende der Tour möglich.

 

In die Schillerstadt und beim Urmenschen

Schillerstadt Marbach

Dienstag, 19. Mai

Wanderung rund um Marbach

 

Über Felder und Streuobstwiesen, am Ende durch Weinberge führt uns diese Wanderung. Sie bietet uns eine schöne Aussicht über die Landschaft und hinunter zum Neckar. Am Ende bietet sich in Marbach noch ein Stadtbummel an.

 

Länge: 8 km | Gehzeit: ca. 2,5 Stunden | Höhenunterschied: ca. 160 m

Treffpunkt: 9.00 Uhr | S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte | Abfahrt: S 6: 9.21 Uhr, Fahrtrichtung: Backnang | Wir steigen an der Zugspitze ein

Kosten: VVS-Tageskarte anteilig (sofern notwendig)

Anmeldeschluss: 12. Mai

 

Durchs liebliche Enztal in die Fachwerkgassen

Vaihingen an der Enz

Mittwoch, 24. Juni 

Von Sersheim nach Vaihingen / Enz

 

Bei dieser Wanderung entdecken wir einen Teil des Enztales, das in diesem Abschnitt zu den schönsten Flusstälern in Baden-Württemberg zählt. Wir wandern über Wiesen vorbei an knorrigen Kopfweiden und kommen durch interessante Fachwerkstädte.

 

Länge: insgesamt 13 km | Gehzeit: 3,5 Stunden | Höhenunterschied: 150 m

Treffpunkt: 9.15 Uhr | Hauptbahnhof am Fuß der Rolltreppe in der Großen Schalterhalle | Abfahrt: 9.39 Uhr mit Regionalbahn

Kosten: BW-Ticket anteilig

Ameldeschluss: 17. Juni

Durch den schönen Murrhardter Wald

Wasserschloss in Oppenweiler

Donnerstag, 23. Juli

Von Murrhardt nach Oppenweiler

 

In Murrhardt, einer interessanten Fachwerkstadt, beginnt unsere Tour durch den Murrhardter Wald. Beim Abstieg bietet sich ein weiter Blick über die Landschaft.

In Oppenweiler können wir am Ende der Tour das Wasserschloss bewundern.

 

Länge insgesamt: 12,5 km | Gehzeit: 3,5- 4 Stunden | Höhenunterschied: 250 m

Treffpunkt: 9.00 Uhr | Hauptbahnhof am Fuß der Rolltreppe in der Großen Schalterhalle | Abfahrt: 9.26 Uhr mit Regionalbahn

Kosten: BW-Ticket anteilig

Anmeldeschluss: 16. Juli