UNTERWEGS ZU EINER GEMEINDE – der neue Gemeindebrief

Mit diesem Gemeindebrief ist ein Anfang gemacht, der den gemeinsamen Weg unserer Gemeinden auch nach außen sichtbar werden lässt. Es hat seinen eigenen Reiz, diesen Anfang mitzugestalten, schrittweise, wie sich das gehört. Das Logo auf der Titelseite symbolisiert den Weg, auf dem wir uns befinden. Es zeigt die drei Kirchtürme von Gedächtnis-, Rosenberg- und Waldkirche, macht zugleich aber auch deutlich, dass das Ziel – eine einzige Gemeinde zu sein – noch vor uns liegt.

Auch die übrige Aufmachung des neuen Briefs soll Sie beim Lesen das Zusammenwachsen unserer Gemeinden erkennen lassen ohne dabei die Besonderheit „Ihrer“ bisherigen Kirche zu vernachlässigen. Sie merken: Es ist ausdrücklich erlaubt, mehr und mehr auch die Angebote der jeweils anderen Gemeinde in den Blick zu nehmen.

Die fachkundige Gestaltung ist Designerin Anne Hooss zu verdanken. Sie hat nicht nur das Logo entworfen, sondern ihre Kreativität stets auch mit Impulsen an das Redaktionsteam verbunden. Ich glaube, dieser erste Brief kann sich sehen lassen Rückmeldungen aus der Leserschaft sind willkommen!

Pfarrer Benz-Wenzlaff

Dringend gesucht - Austräger*innen des Gemeindebriefs!

Lust auf Bewegung und frische Luft?

Damit Sie über die Angebote der Kirchengemeinden informiert sind, erscheint viermal im Jahr der gemeinsame Gemeindebrief der Gedächtnis-Rosenberg- und der Waldkirchengemeinde.
Er wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an die Gemeindemitglieder verteilt. Der Zeitaufwand beträgt je nach Gebiet 1 bis 2 Stunden.

Möchten Sie uns beim Austragen der Gemeindebriefe unterstützen?
Bei Interesse melden Sie sich bitte im

Gemeindebüro Gedächtniskirche | Anke Müller | Seidenstr. 73 | 70174 Stuttgart

Tel: 0711 506 55 320 | Mail: gemeindebuero.stuttgart.gedaechtniskirche@elkw.de

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!