Herzlich willkommen in der Gedächtnis- und Rosenbergkirchengemeinde in Stuttgart

Gedächtniskirche

Rosenbergkirche

Schön, dass Sie zu Gast auf unserer Homepage sind.

Die Ausbreitung des Corona Virus hat unser kirchliches Leben sehr verändert. Nun dürfen wir vorsichtig unter vielen Sicherheitsvorkehrungen und nur in kleiner Anzahl wieder Gottesdienst feiern. Konzerte und Veranstaltungen müssen leider weiterhin abgesagt bleiben. Über die weitere Entwicklung informieren wir Sie hier auf unserer Homepage.

 

Das Leben geht weiter, trotz Corona. Denn „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“  (2. Thimotheus 1,7)

 

Näheres zur Gedächtniskirche finden Sie   hier

Näheres zur Rosenbergkirche finden Sie    hier

 

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Gemeindebüros

Die Gemeindebüros sind wieder geöffnet!

mehr

Wieder Gottesdienst

Unsere gemeinsamen Gottesdienste können wieder stattfinden.

mehr

Bibel digital geht weiter

"Bibel digital" nennt sich das neue Angebot zu einem digitalen Treffen, bei dem wir gemeinsam biblische Texte besprechen. Es startet am Dienstag, 23. Juni in die zweite Runde.

mehr

Musikalische Andachten

Hier können Sie unsere musikalischen Andachten miterleben

mehr

Corona Angebote

Auch wenn unsere Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen in unserer Gemeinde ausfallen müssen, gibt es vielfältige Aktionen und Aktivitäten wider der Angst und Resignation.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.08.20 | Digitaler Glaubensweg durch Waldenbuch

    Aus der Not eine Tugend gemacht, das hat das Evangelische Gemeindeblatt. Es wollte seinen „Glaubensweg 2020“ durch Waldenbuch nicht ganz Corona zum Opfer fallen lassen und bietet ihn jetzt digital an: als multimediale Reportage.

    mehr

  • 12.08.20 | Bibelpreis 2021: Jetzt bewerben

    Wer eine originelle Idee hat, wie sich die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen lässt, hat Chancen auf den Bibelpreis 2021. Noch bleibt fast ein Jahr Zeit, um die Idee umzusetzen. Kreativität kann sich auszahlen: Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, und es gibt zudem drei Zusatzpreise.

    mehr

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr