Wir Mitmenschen für ein aufmerksames Miteinander

„Kennen Sie nicht jemanden, der dies für mich erledigen könnte?“,so werde ich oftmals gefragt. Und sei es nur die Glühbirne, die ausgewechselt werden muss, oder der Briefkasten, der geleert werden muss, solange man nicht zu Hause ist. Manche braucheneinfach Hilfe beim Einkauf, den sie wegen der großen Hitze im Sommer oder der Glätte im Winter nicht mehr alleine bewältigen, …

Unter dem  Namen "Wir Mitmenschen für ein aufmerksames Miteinander" engagieren sich ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Evang. Kirchengemeinden des Stuttgarter Westens .
Ihr Ziel: Menschen im Stuttgarter Westen zusammenbringen, die in erreichbarer Nähe zu einander wohnen und leben. Damit soll vor allem älteren Menschen durch gelegentliche Hilfen das Leben erleichtert und ihnen so ermöglicht werden, möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung zu leben.


Deshalb unser Angebot: Sie brauchen jemanden, der Sie im Alltag unterstützt? Dann rufen Sie einfach an. Wir bemühen uns, entsprechende Kontakte zu vermitteln.


Falls Sie selbst gerne andere ältere Menschen in ihrem Alltag unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihren Anruf und Ihre Angebote.

Download Flyer "Wir Mitmenschen für ein aufmerksames Miteinander" pdf 1MB

Download Programm 2017 pdf 0,5 MB

Treffen der Ehrenamtlichen

Montag, 4. September | 17 Uhr | Rosenbergzentrum

Das nächste Treffen der Ehrenamtlichen findet im Gemeindezentrum der Rosenbergkirche, Rosenbergstr. 92, statt. Im Mittelpunkt des Treffens steht der Austausch von Erfahrungen.

Diakonin Beate Kaag-Binder, Tel. 6368689 Diakon Hermann Kollmar, Tel.  638004